Leben & Stadt

  • Erste Pflegeeinrichtung der neuen Generation vor 25 Jahren eröffnet

    Am 4. November 1994 wurde das Seniorenzentrum Kleinmünchen eröffnet. Mit dem Haus entstand eine neue Generation moderner Senioreneinrichtungen in der Stadt Linz.

    mehr »
  • Linz hat den längsten O-Bus Österreichs

    Linz hat den Längsten

    In Linz sind heute schon drei Viertel der jährlich 112 Millionen Fahrgäste der Linz AG Linien mit Strom unterwegs. Und tragen dadurch, dass sie Straßenbahnen und O-Busse benützen, zum Schutz unserer Umwelt vor Lärm und Abgasen bei. Uns allen fällt zudem seit kurzem eine Veränderung im Stadtbild ins Auge: die neuen futuristisch wirkenden O-Busse, die im Design den City-Runner-Straßenbahnen ähneln. Immer mehr der bestellten 20 neuen Busse sind auf den Linien 41,43, 45 sowie 46 schon im Einsatz. Diese E-Fahrzeuge sind mit ihren 24 Metern die längsten Österreichs. Linz hat…

    mehr »
  • Innovationshauptplatz startet „Tour der Linzer Innovation“

    Kommende Woche startet die “Tour der Linzer Innovation”. Dabei können Schulklassen sowie die BewohnerInnen neue Technologien testen und sich damit näher bekannt machen. Von Montag, 21. bis Freitag, 25. Oktober, werden täglich von 13 bis 18 Uhr in ausgewählten Stadtteilen in 4030 Linz verschiedene Angebote präsentiert. Nächstes Jahr wird die Tour in 4040 und 4020 fortgesetzt. Auch Bürgermeister Klaus Luger wird mehrfach vor Ort sein. Mir ist es besonders wichtig, dass wir innovative Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger erlebbar machen. Daher kommen wir mit den Angeboten vor Ort in…

    mehr »
  • Vom Jugendzentrum zum Jugendarbeit-Netzwerk

    Seit 40 Jahren bietet der Verein Jugend und Freizeit in Linz mit Jugendzentren, Streetwork und Teeniearbeit Raum, Freizeitangebote sowie Unterstützung und Beratung für junge Menschen an. Unkompliziert, an den Bedürfnissen der Jugendlichen orientiert und kostenlos sind die Angebote, die gesetzt werden. Tausende Jugendliche haben in den vergangenen Jahrzehnten an den Angeboten partizipiert und wurden ein Stück auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben begleitet.

    mehr »
  • Neue E-Partizipationsplattform der Stadt Linz gestartet

    Die Landeshauptstadt Linz bleibt dem eingeschlagenen Weg, Österreichs innovativste Stadt zu werden, weiterhin treu. Sie setzt mit der gestarteten E-Partizipationsplattform neue Akzente. innovationshauptplatz.linz.at ist in Österreich einzigartig und setzt einen bedeutenden Programmpunkt aus dem Innovationsprogramm um.

    mehr »
  • (W)ende in Linzer Aktenaffäre

    In der Causa rund um die Verjährung von Strafakten im Linzer Magistrat scheint ein Ende in Sicht. Die Stadt Linz teilte heute mit, dass mit Schreiben der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft die Verfahren gegen alle Beschuldigten des Magistrates, allen voran Bürgermeister Klaus Luger, eingestellt wurden.

    mehr »
  • Vorhang auf für die Kinderkulturwoche

    Bereits zum siebten Mal setzen die Linzer Kultureinrichtungen mit der Kinderkulturwoche im Oktober ein starkes Zeichen für kreatives und kulturelles Angebot in Linz für junges Publikum. Fast 30 Linzer Institutionen und Vereine präsentieren in zehn Tagen die volle Bandbreite, die Linz für junge Menschen und Familien kulturell zu bieten hat.

    mehr »
  • 80.000 Beiträge zum Klima- und Umweltschutz

    80.000 fernwärmeversorgte Wohnungen in und um Linz, das sind 80.000 einzelne Beiträge zum Umweltschutz und zur besseren Luftqualität in der Region. Die jährliche CO2- Ersparnis durch den Fernwärmeausbau in Linz entspricht etwa dem Ausstoß von 100.000 PKWs pro Jahr.

    mehr »
  • Familienstadt Linz punktet mit garantiertem Betreuungsplatz

    Das flächendeckende Betreuungsnetz für mehr als 13.000 Kinder wird neben den größtenteils von der Stadt Linz bereitgestellten Plätzen auch vom Angebot privater Träger gesichert. Fast 5 Mio. Euro wendet die Stadt Linz für diese Betreuungsleistungen, die zum Beispiel von den Kinderfreunden erbracht werden, zusätzlich auf.

    mehr »
  • Linz ist Nummer 1 in Österreich

    Wem ist bekannt, dass die Stadt Linz für Wasser, Abwasser und Abfallentsorgung im österreichischen Städtevergleich die günstigsten Haushaltskosten hat? Und dass die Fernwärme hier ein Viertel billiger ist als in jeder anderen Stadt Österreichs?

    mehr »
Back to top button
Close